SOSTIENI ACCEDI

OKTOBERFEST: Kein “Schmankerl” für die Tiere // SOKO Tierschutz e.V.

Enten auf Drahtgittern, verweste Hühnerkadaver, verstümmelte Puten und Hygienechaos. Das Fazit der SOKO Tierschutz Recherche wichtiger Oktoberfest-Lieferanten fällt verheerend aus. Während die Buden und Zelte mit lachenden Schweinen und Hühnern auf grünen Wiesen werben, sieht die Realität anders aus. SOKO Tierschutz untersuchte Tierzüchter der Oktoberfest-Lieferanten Leonhard Gross, Gutshof Niederaltenburg, Donauland Geflügel (Wiesenhof) und Hubers Landhendl.

Weitere Informationen unter:
www.soko-tierschutz.org/tierversuche-tuebingen
www.facebook.com/sokotierschutz.ev

Altri video suggeriti

LEAVE YOUR COMMENT

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *