SOSTIENI ACCEDI

Alles neu macht der … März

Frederik erlebt gerade eine echte Sahnewoche. Er weiß zwar noch gar nichts davon, dass er am Samstag ein erstes Blind Date mit einer Schweinedame hat, die nach Butenland zieht, aber wir Menschen verbuchen das natürlich schon mal als klaren Pluspunkt auf seinem “Pimp my life”-Konto. Damit nicht genug hat er heute auch noch eine neue Brücke spendiert bekommen, die ihn noch sicherer auf die Schweineweide bringt. Schließlich wäre es peinlich, wenn seine neue Hoffentlich-Herzensdame einzieht und der Weg zu seiner Hazienda nach antiker Fast-Ruine aussieht. Allerdings hat er der ganzen Sache nicht so richtig getraut, wahrscheinlich weil wir noch nicht fertig sind und unter anderem noch das Geländer überholt wird. Aber mit einer Ananas konnten wir ihn locken und dieser erste Belastungstest lief ganz hervorragend. What a time to be alive, Freddy …

Hof Butenland ist ein Lebenshof für sogenannte Nutztiere, aber auch Haustiere, die vor der Schlachtung, dem Hungertod oder aus schlimmer Vernachlässigung gerettet werden konnten. Die Tiere, die hier leben, brauchen keinen Nutzen mehr zu erfüllen, sondern können das tun, wofür sie auf der Welt sind: leben.

Hof Butenland is a farmed animal sanctuary. We rescue and provide lifelong care for animals that have been saved from slaughter, neglect, exploitation and abuse. Hof Butenland is their lifetime home now.

Altri video suggeriti

LASCIA IL TUO COMMENTO

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *